Angebot anfordern

Angebot anfordern


    Wickeln und Verpacken von Teppichrollen

    In-line-Wickler und -Verpackungsmaschinen müssen korrekt konfiguriert sein, ehe sie in Beschichtungsanlagen integriert werden, so dass der Arbeitsprozess auf optimale Weise durchgeführt werden kann.

    Kapazität – Zykluszeit

    Es ist wesentlich, dass die korrekte Lösung / der korrekte Automatisierungsgrad gewählt wird, um sicherzustellen, dass die Wickel- und Verpackungssektion keinen begrenzenden Faktor für die Beschichtungsanlage wird.

    Rollenqualität

    Die größte Herausforderung ist oft die variierenden Produkttypen, weshalb es entscheidend ist, die Produktpalette zu kennen, wenn der Wickler und evtl. Optionen zu wählen sind.

    Verpackung: Qualität und Kostenaufwand

    Das Verpacken von Teppichrollen ist auf mehrere Weisen möglich, und CAMPEN bietet unterschiedliche Lösungen an, die jeder für sich den Kundenanforderungen nach Qualität, Kostenaufwand, Leistungsfähigkeit u.a.m. nachkommen.

    Wirtschaftliches und vollautomatisches Verpacken mit CAMPENs Wickel- und Verpackungsmaschine für Tuftingteppiche und Kunstrasen

    • Automatisches oder manuelles Rollenanwickeln
    • Automatisches oder manuelles Querschneiden
    • Peripheriewickeln
    • Eine Kombination von Peripherie- und Zentrumswickeln
    • Verpacken durch manuelles Folienumrollen oder Einführen der Teppichrolle in den Folienvorhang
    • Trennen bahngeteilter Teppichrollen vor dem Verpacken
    • Stirnseitenverschließen, evtl. mit der Möglichkeit der Rollenhantierung durch Heben des Kernrohrs
    • Folie in voller oder variabler Breite bis zu 7,5 m

    KONTAKTIEREN SIE UNS
    FÜR WEITERE INFORMATIONEN.

    Scholarship | sitemap