Angebot anfordern

Angebot anfordern

    Geschützt durch reCAPTCHA - Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

    Abwickelsysteme für Zweitrücken

    Kontrolliertes Abwickeln von Zweitrücken ist ein absolutes Muss, um einen stabilen und sicheren Kaschierprozess sicherzustellen.

    Abwickelmulde kombiniert mit einer J-Box als Puffer

    Für herkömmliche Tuftingteppiche mit Zweitrücken bietet eine Abwickelmulde kombiniert mit einer kleinen J-Box als Puffer während des Rollenwechselvorgangs mehrere Vorteile. Die J-Box ist mit einer Bahnspannungsmesswalze ausgestattet, die den Einlauf mit dem Auslauf in der größten Teil der Zeit synchronisiert, wo die Anlage mit einer leeren J-Box arbeitet.

    Zentrumsabwickler mit fliegendem Rollenwechselvorgang

    Für die Produktion von Autoteppichen mit einem leichten PU-Schaum als Zweitrücken werden mehrere Zentrumsabwickler mit fliegendem Rollenwechselvorgang eingesetzt. In dieser Weise wird ein optimaler Materialtransport sichergestellt, was für das fertige Produkt von höchster Wichtigkeit ist.

    Zentrumsabwickler mit Walzenspeicher als Puffer

    Unter anderem für die Produktion von Teppichfliesen, wo ein besonders dünnes und leichtes Deckvlies angewandt wird, ist ein Zentrumsabwickler kombiniert mit einem Walzenspeicher die richtige Wahl. Da der Abwickler die neuen Rollen vom Fußboden heben kann, ist er sehr bedienerfreundlich, und der Speicher sichert die kontinuierliche Produktion und eine 100%ig konstante Warenbahnspannung, was für den Kaschierprozess von großer Bedeutung ist.

    • CAMPENs breite Erfahrungsgrundlage im Bereich Maschinen für walzenunterstützte Materialien für den Vliesstoffsektor kommt in den technisch ausgewogenen Lösungen, die für diesen Bereich angeboten werden, ganz klar zum Ausdruck
    • Warenbahnspannung über Bahnspannungsmesswalzen kontrolliert
    • Optimierte Puffersysteme

    KONTAKTIEREN SIE UNS
    FÜR WEITERE INFORMATIONEN.

    Scholarship | sitemap