Angebot anfordern

Angebot anfordern

    Geschützt durch reCAPTCHA - Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

    ZENTRUMSABWICKLER

    Ein Zentrumsabwickler wird sehr oft dort eingesetzt, wo die abzuwickelnde Rolle auf einer Kunststoff-, Stahl- oder Papphülse gewickelt ist, und mittels einer Expansionsspannwelle besteht die Möglichkeit, die Kraft des Antriebsmotors auf die Rolle selbst zu übertragen.

    Die Geschwindigkeit und Bahnspannung werden über einen D.S.-Motor justiert und von einem Feedback-Signal einer Tänzerwalze oder Druckmessdose kontrolliert, um eine konstante Bahnspannung sogar bei hochdynamischen Abwickelsystemen aufrechtzuerhalten.

    Off-line-Konvertieren

    Für das Off-line-Konvertieren von Mutterrollen auf Kleinrollen ist es eine Bedingung, dass die Mutterrolle genügend straff gewickelt ist, um die dynamischen Kräfte zu ertragen, die infolge der Beschleunigung und Geschwindigkeitsabnahme des Wicklers entstehen.

    Einzelne oder doppelte Abwickelposition

    Der Zentrumsabwickler kann mit einer einzelnen oder doppelten Abwickelposition ausgeführt werden, wo das doppelte Abwickelsystem die Stoppzeit während des Rollenwechselvorgangs minimieren wird.

    Spleißen

    Das Spleißen der Ware kann mittels Klebeband, Nähen oder Wärme erfolgen, und im In-line-Betrieb ist eine Kombination mit einem Warenspeicher möglich.

    Erfahren Sie hier mehr über unsere Warenspeicher

    KONTAKTIEREN SIE UNS
    FÜR WEITERE INFORMATIONEN.

    Scholarship | sitemap